Spielbericht VfL Wildenfels gegen SV Blau-Gelb M

Spielbericht VfL Wildenfels gegen SV Blau-Gelb Muelsen

Am Sonntag trafen die Rosenstädter auf die Mannschaft aus Mülsen.

Die Gastgeber kamen besser in die Partie und setzten die Gäste in den ersten Minuten stark unter Druck. Wildenfels beschränkte sich in den ersten Minuten vor allem auf schnelle Gegenstöße um vor das gegnerische Tor zu gelangen. Einen dieser Gegenstöße konnte Schultze nach starker Vorarbeit von Reichenbach zum 1 zu 0 Führungstreffer nutzen. Die Hausherren kamen in der ersten Halbzeit zu ein paar gefährlichen Situationen, welche jedoch durch die Hintermannschaft des VfL entschärft werden konnten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit begannen die Blau-Gelben wieder stark. Die Hausherren erhöhten den Offensivdruck ohne sich jedoch zwingende Torabschlüsse zu erarbeiten. Die damit größer werdenden Lücken in der Hintermannschaft nutzen die Gäste aus Wildenfels in der 70. Minute und erzielten das 2 zu 0.

Damit erlosch die Gegenwehr der Hausherren, was der VfL durch die Erzielung 3 weiterer Tore zum 5 zu 0 Endstand zu nutzen wusste.